Wir verwenden Cookies, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten, Inhalte und Werbung zu personalisieren, Social Media-Funktionen bereitzustellen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Wir informieren auch unsere Social Media-, Werbe- und Analysepartner über Ihre Nutzung unserer Website.
Datenschutzerklärung

Hebegerät für Kühe VINK

  • Referenz: 0108731
  • Verfügbarkeit: Nur noch wenige Artikel verfügbar
148,66 € (o. MwSt)
133,79 € (o. MwSt)
161,89 € (inkl. MwSt)
Anzahl:

Eine Kuh, die sich  aus eigener Kraft nicht mehr erheben kann, ist noch nicht verloren.  Ein unentbehrliches Gerät für Kühe.


• Leicht vorzunehmen

• In jedem landwirtschaftlichen Betrieb unentbehrlich

• Eine Kuh, die nicht selber auf die Beine kommen kann, soll sofort geholfen werden.


Mit abnehmbarer Kurbel die auf beiden Seiten zum Drehen afgesteckt werden kann


Befestigen Sie das Gerät um die Hüften des Tieres und spannen Sie die Spindel.  Heben Sie das Tier langsam auf, damit es bequem aufstehen kann.


Sobald das Tier steht, muss die Spannung auf die Kabel verringert werden.  Das Gerät dient jetzt nur noch dafür, dass das Tier nicht auf die Seite rutscht.


Es ist zwecklos, Tiere, die nicht aus eigener Kraft stehen können, längere Zeit im Takel hängen zu lassen.  Es ist aber wichtig, diese Tiere jede vierte Stunde auf die andere Seite zu legen.  Auch dafür kann man das Gerät gebrauchen.


So hergestellt, dass bei sachverständigem Gebrauch keine Verletzungen um das Hüftbein herum entstehen können.